Warum gibt es Bonus- und Werbeaktionen in Online-Casinos?

EuroGrand Casino
Attraktiv und seriös: EuroGrand

Die Branche der Online-Casinos hat sich weltweit etabliert und kann sich über mangelnden Umsatz nicht beklagen. Warum, so mag man sich fragen, sind Bonus- und Werbeaktionen überhaupt noch notwendig? Casinos, die als örtliche Spielstätten betrieben werden, verschenken auch kein Geld ‐ nicht einmal an ihre Stammkunden. Müssen nun die Online-Casinos wirklich um Kunden werben, die ohnehin aus eigenem Antrieb spielen wollen? Und wenn ja, warum? Ergibt sich hier ein Vorteil für den Spieler?

Es hat einen gewissen Reiz, die Antworten auf diese Fragen nachzuvollziehen. Doch hierzu werfen wir einen Blick auf die Anfangszeit der Online-Casinos und darauf, wie sie sich über die Jahre hinweg entwickelt haben.

Im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts teilten sich nur zwei Casinogruppen den Markt, so dass kein großer Wettbewerb bestand. Der Geschäftsführer bzw. Besitzer der Golden Palace Group wollte sich unmissverständlich von seinem Mitbewerber, der English Harbour Group, abheben. Dies geschah durch bestimmte Anreize, die Spieler von der Teilnahme am Golden Palace überzeugen sollten.

Natürlich zog die English Harbour Group nach und folgte mit eigenen Angeboten. So wurde diese Art Wettbewerb zur Tradition. Und dass Spielern stets einen Willkommensbonus in einem Online-Casino erhalten, ist seither Tradition bei allen Unternehmen.

Der Zweck der Bonusaktionen bei Online-Casinos besteht somit darin, das jeweilige Unternehmen in einem hoch umkämpften Markt hervorzuheben. Der Willkommensbonus ist sicherlich ein Anfangsreiz für Spieler, sich bei einem Casino anzumelden. Schliesslich startet man mit einem höheren Casino Guthaben.

Der Wettbewerb hat sich inzwischen verschärft und die Branche weiß, dass es nicht mehr nur allein ein Willkommensbonus sein kann, der Spieler überzeugt. Die Devise ist, Kunden zu halten, die sonst ‐ ohne weitere Vorteile ‐ den Anbieter wechseln könnten.

Vergessen Sie nicht, dass nicht alle Bonus- und Werbeaktionen gleich aufgebaut sind. Lesen Sie somit immer die einzelnen AGB, die jeder einzelnen Aktion angehängt werden. Dann erst können Sie entscheiden, bei welchem Angebot Sie einen Vorteil für sich sehen und bei welchem eher einen Nachteil.